For Honor Wiki
Advertisement

„"Wir sind weit weg von zu Hause, wir Samurai. Jedes neue Land lehrt uns neue Dinge. Jeder neue Verbündete macht uns stärker. Die Shugoki: Sobald unsere Wächter unsere Familie geworden sind. Und welche heftigeren Beschützer könnten wir verlangen? Der Kanabo ist eine unvernünftige Waffe, ungeschickt, gefährlich ... es sei denn, Sie besitzen die Stärke eines Dämons und einen unzerbrechlichen Willen. "

Shugoki ist einer der spielbaren Helden in For Honor.

Die Shugoki wirken langsam und schwerfällig, aber lass dich nicht täuschen - sie besitzen die Stärke eines Dämons und einen unbeugsamen Willen. Es erfordert unglaubliche Tapferkeit, um als Beschützer des eigenen Volkes zu dienen. Du musst deine Leute um jeden Preis verteidigen und ihre Bedürfnisse jederzeit über die eigenen stellen. Für die Shugoki war das nie ein Problem. Ihre Lieblingswaffe erscheint zunächst ausladend und plump, doch in ihrer Hand ist sie so tödlich und präzise wie eine Klinge.[1]

AUSRÜSTUNG[]

Rüstung[]

Der Shugoki trägt massive Holzplatten , die seinen Oberkörper und seine Arme belasten. Eine Obi-Schärpe um seine Taille und ein Nawa-Gürtel halten die Kleidungsstücke zusammen. Im Gegensatz zu seinen Kameraden trägt er nur ein Hakama mit Stoff- und Lederriemen, ohne erkennbares Hemd unter den Holzplatten.

Der Shugoki trägt kein Kabuto, sondern eine Somen-Maske, die ihm das Gesicht eines Oni gibt, eines japanischen Dämons mit der übermenschlichen Kraft, den Kanabo mühelos zu führen. Das Somen wird in der Regel von einem Stoffhalsband und einem Haarknoten in verschiedenen Ausführungen begleitet.

Waffen[]

Kanabo

Kanabo – Es erfordert eine besondere Kampfausbildung, um diese traditionelle Keulenwaffe effizient zu führen. Sie richtet mit jedem Treffer verheerenden Schaden an, wenn der Kämpfer jedoch sein Ziel verfehlt, ist er danach ein leichtes Ziel für Konterangriffe.[1]

Zitate[]

  • Japanisch: 潔く死ね (Isagiyoku shine) – Deutsch: "Akzeptiere deinen Tod!"
  • Japanisch: 我が手中にあり (Waga shuchuu ni ari) – Deutsch: "Es liegt in meinen Händen."
  • Japanisch: これまでじゃ (Koremade ja) – Deutsch: "Das reicht!"

Trivia[]

  • Das Wort Shugoki (Kanji: 守護鬼) bedeutet auf Japanisch "Wächter".

Galerie[]

Flex Flex[]

Videos[]

Referenzen[]

Advertisement