For Honor Wiki
Advertisement

„Der Hafen ist eine Stadt an den Ufern des Sees, in der die Schwarzen Prioren die Ritter einst bei der Verteidigung gegen ihre Feinde unterstützten. Rücksichtslose Strategien halfen ihnen, trotz widriger Umstände Schlachten zu gewinnen. Der Hafen hat noch immer immensen strategischen Wert für diese Gegend und ist weiterhin ein stark umkämpftes Gebiet.[1]

Der Hafen ist eine spielbare Karte in For Honor. Sie zählt zu den Gebieten der Ritter.

Überblick[]

Der Hafen ist eine quadratische Karte mit fünf erkennbaren Positionen, eine in jeder Ecke der Karte und eine in der Mitte. In den hinteren Ecken befinden sich das Lagerhaus, in dem die Angreifer für ihren Angriff gelandet sind, und die Kaserne, in der die Verteidiger hervorkommen, um sich zu behaupten. In den anderen beiden Ecken befinden sich der Aussichtspunkt und der Markt. In der Mitte der Karte befindet sich ein Trireme-Schiff, ein einzelnes angedocktes Schiff, auf dessen Deck die Hauptschlacht stattfindet. Der Zugang zwischen all diesen kritischen Punkten ist fließend, insbesondere mit den Seilrutschen, die sich direkt über dem Trireme-Deck befinden, und ermöglicht eine schnelle Fahrt zum Markt oder zum Aussichtspunkt.

Mit vielen Fallstricken und Vorsprüngen auf der Karte, sei es als Sturz in den eigenen Tod oder um den Tod einer armen Seele unter sich einzuleiten, sollte man sich bewusst bleiben, wo man sich auf der Karte befinden. Auf der Marktseite der Karte gibt es kleine Feuerstellen, auf die man achten muss.

Galerie[]

Videos[]

Referenzen[]

Advertisement