For Honor Wiki
Advertisement

„In hoffnungslosen Zeiten füllen zwangsverpflichete Kriminelle unsere Reihen wieder auf. Manchmal jedoch findet man einen Diamanten unter diesen Schlägertypen. Die größte Elite von ihnen erhält einen Namen: Eroberer. So stark wie ein Rammbock, widerstandsfähig wie ein Burgtor, ihr Streitflegel ist für ihre Träger ebenso gefährlich wie für ihre Gegner. Aber in den richtigen Händen werden sie... unaufhaltbar.“

Der Eroberer ist einer der spielbaren Helden in For Honor.

Hintergrund[]

Eroberer sind ehemalige Gefangene und zwangsverpflichtete Rekruten, die in den Rang eines Elitesoldaten aufgestiegen sind. Zunächst wurden sie in den ersten Reihen einer Armee eingesetzt, doch jene, die fähig genug waren, zu überleben, stiegen aus dem Fußvolk auf und erhielten eine umfassende Kampfausbildung. Als schwer gepanzerte Krieger, die sich auf eine defensive Kampfweise und ihre gewaltigen Streitflegel verlassen, beherrschen sie eine ausdauernde Stärke, die ihre Gegner in die Knie zwingen. Da sie sich nur durch ihre Hingabe und Kriegskunst von den niedersten Rängen zu dieser hoch angesehenen Rolle in den Reihen der Ritter hochgearbeitet haben, ist ihnen der Respekt ihrer Kameraden sicher.

Ausrüstung[]

Rüstung[]

Eroberer tragen flache große Helme und eine Plattenrüstung, über denen sie Kleidung und Stoffe mit den Farben und Symbolen ihrer Fraktion tragen. Sie tragen an ihrem rechten Handgelenk eine eiserne Handschelle und eine Eisenkette an dem Unterarm, die an der Schelle befestigt ist.

Der Streitflegel

Bewaffnung[]

Streitflegel: Der Streitflegel ist eine der bösartigsten Waffen, die von der Infanterie der Eisernen Legion eingesetzt werden. Er besteht aus Eisenketten, die einen festen Holzgriff mit einer massiven Kugel mit Stahlspitzen verbinden. Der Flegel fügt durch seine Wucht tiefe Wunden zu, denn er durchschlägt sowohl Rüstung als auch Knochen.

Kampffähigkeiten[]

Gaben[]

Rang 1:

  • Blitz-Wiederbelebung (Passiv): Belebe gefallene Kameraden schnell wieder.
  • Eroberer (Passiv): Du eroberst Zonen schneller und Boost dauer länger.
  • Leichensammler (Passiv): Gesundheit und Ausdauer für das Töten von Kriegern.

Rang 2:

  • Dampfwalze (Aktiv): Opfere Bewegungstempo für eine große Schadensreduktion.
  • Schildschläger (Passiv): Schild-basierte Angriffe richten nun Schaden an.
  • Fiat Lux (Aktiv): Wirf eine Blendgranate, die Gegner für einige Sekunden blendet.

Rang 3:

  • Durchschlagend (Passiv): Richte auch mit geblockten Angriffen Schaden an.
  • Pugno Mortis (Aktiv): Wirf einen Sprengkörper, der im Zielgebiet mittleren Schaden anrichtet.
  • Block-Heilung (Passiv): Blocken regeneriert deine Gesundheit.

Rang 4:

  • Unaufhaltbar (Aktiv): Deine Aktionen können kurzzeitig nicht unterbrochen werden.
  • Regeneration (Passiv): Regeneriere Gesundheit, wenn du nicht im Kampf bist.
  • Katapult (Aktiv): Befiehl einen Katapultangriff, der im Zielgebiet großen Schaden anrichtet.

Kampfweise[]

Eroberer sind schwer gepanzerte Krieger, die mit gewaltigen Atreitflegeln bewaffnet sind. Sie destabilisieren und überwältigen Gegner durch zahlreiche defensive Fähigkeiten und ununterbrochene Angriffe.

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Defensive Kampfweise
  • Kampfmodus: Automatisches Blocken

Besondere Fähigkeiten[]

  • Unterbricht Angriffe durch normales Blocken
  • Hocheffizienter Verteidigungsmodus
  • Schildangriffe, die nicht zu blocken sind

Moveset[]

Helden-Spezifisch[]

  • Ruhm: Verdiene dir mehr Ruhm, indem du Helden hilfst oder sie rettest und Missionsziele verteidigst, um in einem match deine Gaben freizuschalten.
  • Rachemodus: Stärkt Schaden und Gesundheit. Alle Angriffe sind unaufhaltbar. Würfe und Paraden werfen den Gegner um. Angriffe werden bei Aktivierung automatisch pariert.
  • Aufgeladene Angriffe: Der Angriff verfügt über 2 Aufladungsstufen. Jede Aufladungsstufe richtet mehr Schaden an.
  • Einschränkungen für aufgeladene Angriffe: Du kannst keinen aufgeladenen Angriff durchführen, wenn du keine Ausdauer mehr hast. Brich das Aufladen ab, indem du E (PC), B (XB1) oder ◯ (PS4) drückst.
  • Überlegener Block: Blocks unterbrechen leichte und schwere Angriffe. Der Gegner kann nach einem Block keine KEtte beginnen oder aufrechterhalten.
  • Überlegene Block schwerer Angriffe: Schwere Angriffe gewähren bei der Einleitung die Eigenschaft "Überlegener Block". Nutze dies für Konterangriffe.
  • Verteidigungsstellung: Blockt in alle 3 Richtungen (kein "überlegener Block"). Verbraucht Ausdauer bei Aktivierung und beim Blocken. Verlust der Balance, wenn ein Block die Ausdauer leert.
  • Keine Finten: Im Gegensatz zu anderen Helden beherrscht der Eroberer keine Finten.
  • Zonenangriff: Zonenangriffe können durchgeführt werden, um den Gegner auf Abstand zu halten.

Aktionen[]

(im Deckunsmodus L2)

Symbol-Legende

Typ Name PC XB1 PS4
Schwerer Sturmangriff RMB ♦ RT ♦ R2 ♦
Chain Attack icon.png Zermürbungskette Infinite icon.png LMB Infinite icon.png RB Infinite icon.png R1
Chain Attack icon.png Schlagendes Argument LMB, LMB, RMB RB, RB, RT R1, R1, R2
Chain Attack icon.png Sensenmann RMB, RMB RT, RT R2, R2
Full Block Stance icon.png Verteidigungsstellung C RS ↓ RS ↓
Unblockable icon.pngKnocked Down icon.png Schildschmetter-Überfall ↑ + MMB LS ↓ + X LS ↓ + ⬜
Unblockable icon.pngPush Back icon.png Schildschlag A oder W oder D + Leertaste, MMB LS ↑ oder → oder ← + A, X LS ↑ oder → oder ← + X, ⬜
Unblockable icon.pngPush Back icon.png Schildschlag-Abwechslung RMB, MMB RT, X R2, ⬜
Unblockable icon.pngPush Back icon.png Schildschlag-Riposte C, MMB RS ↓, X RS ↓, ⬜

Exekutionen[]

  • Der Würger: Wickle die Kette des Streitflegels um das Genick des Gegners, tritt hinter ihn und zieh kräftig an der Kette, um ihm das Genick zu brechen.
  • Von oben und unten: Schlage deinen Gegner mit dem Schild, um ihn auf die Knie zu zwingen, und töte ihn dann mit einem Hieb von unten mit dem Streitflegel.
  • Bodenschmetterer: Zieh dem Gegner die Beine weg und hebe deine Waffe triumphierend vor dem alles entscheidenen Schlag in den Magen.
  • Bauchschlag-Nackenbrecher: Schlage deinem Gegner mit dem Flegel in den Magen und reiße ihn so nach vorn auf den Boden, ehe du mit dem Schild von oben auf den Hinterkopf schlägst.

Trivia[]

  • Die Rüstung des Eroberers ist, im Vergleich zu den anderen Rittern, veraltet.
    • Dies wird unterstützt durch den Großhelm, welcher vor allem während der Kreuzzüge getragen wurde, und durch den Schild, welcher von späteren Rittern nicht mehr verwendet wurde. Auch die Kleidung, die sie über der Rüstung tragen, war typisch für die Tempelritter.

Medien[]

Bilder[]

Modell

Screenshots

Videos[]

Advertisement